Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Zwei Tote nach Schießerei in Wedding

(dpa). Vermutlich aus Eifersucht ist eine Frau am Donnerstag in einem Auto in Berlin-Wedding erschossen worden. In dem Kugelhagel in der Kolberger Straße erlitten zudem zwei Beifahrer – eine weitere Frau und ein Mann – in dem Wagen lebensgefährliche Verletzungen, wie die Polizei berichtete. Die verletzte Frau erlag am Nachmittag ebenfalls ihren schweren Verletzungen. Unter Tatverdacht steht ein 25 Jahre alter Mann, nach dem noch gefahndet wird. Er soll der Lebensgefährte der z...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.