Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

WahlKampf à la Rechtsaußen

Sarah Liebigt zu Übergriffen von NPDlern

Weil ihre »wertvollen« Wahlplakate abgerissen wurden, ging ihnen buchstäblich das Messer in der Tasche auf. Mit Pfefferspray und handfesten Drohungen reagierten zwei NPD-Mitglieder, als sie Mittwochnacht sahen, wie mehrere Menschen damit beschäftigt waren, ihre Wahlplakate unsäuberlich zu entfernen. Die zwei Männer trugen überdies Messer bei sich. Sie sind nicht bloß einfache Mitglieder der NPD, sondern kandidieren für die Bezirksverordnetenversammlung in Neukölln beziehungsweise stehen auf ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.