Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bürgerschaft entscheidet über Haushalt

Rostock: Altschulden sollen abgebaut werden

Rostock (dpa/ND). Nach monatelangen Debatten will die Rostocker Bürgerschaft heute über den Haushalt 2011 entscheiden. Knackpunkt des 678-Millionen-Euro-Werkes ist die vom Innenministerium geforderte Tilgung von Altschulden. Oberbürgermeister Roland Meth-ling (parteilos) will den Schuldenabbau mit einer Vorabausschüttung der stadteigenen Wohnungsgesellschaft Wiro in Höhe von 8,5 Millionen Euro erreichen. Dabei gehe es um die Gewinne, die die Wiro in diesem Jahr erwirtschaften wird. Üblicherweise fließen die W...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.