Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Koalition streitet über Hilfspaket

Kanzlermehrheit beim Rettungsschirm ungewiss

  • Von Haidy Damm
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Der Warnschuss aus den eigenen Reihen bei einer Probeabstimmung zum Euro-Rettungsschirm ist beim Bundesfinanzminister angekommen. Wolfgang Schäuble (CDU) verteidigte gestern die Rettung des Euro als »alternativlos«. Der Kritik aus den eigenen Reihen entgegenkommend, forderte der Finanzpolitiker Griechenland auf, die mit der Troika aus Internationalem Währungsfonds, Europäischer Zentralbank und EU-Kommission vereinbarten Sparziele umzusetzen. Gleichzeitig sprach er sich gegen einen auch von Koalitionspolitikern geforderten Rauswurf Griechenlands aus der Eurozone aus. ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.