Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Gaddafis Flucht soll verhindert werden

Übergangsrat entsendet Delegation in den Nachbarstaat Niger

Mit der Entsendung einer Delegation versucht die neue libysche Führung, eine Flucht des langjährigen Staatschefs Muammar al-Gaddafi nach Niger auszuschließen.

Bengasi (AFP/dpa/ND). Auch Gaddafis Angehörige und Kämpfer sollten an der Flucht in das Nachbarland Niger gehindert werden, erklärte der Übergangsrat am Mittwoch. Eine Delegation werde deshalb nach Niger reisen, um mit dem Präsidenten und dem Außenminister des Staates über die »Sicherung unserer Grenzen« zu sprechen, sagte Übergangsratsmitglied Fathi Badscha in Bengasi. Die Mission verfolge das Ziel, »jede Infiltrierung von Gaddafis Soldaten nach Niger z...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.