Georg-Stefan Russew, dpa 12.09.2011 /
Brandenburg

33 000 Unterschriften gegen Fluglärm

Tausende demonstrierten für Nachtflugverbot / Menschenkette um Kanzleramt geplant

Die brandenburgische Volksinitiative für ein absolutes Nachtflugverbot am neuen Hauptstadtflughafen in Schönefeld hat nach eigenen Angaben 33 400 Unterschriften gesammelt. Das gaben die Organisatoren am Samstag anlässlich einer erneuten Demonstration vor dem Airport bekannt. Damit wären die verfassungsmäßig notwendigen 20 000 Unterschriften weit übertroffen und der Landtag müsste sich mit dem Anliegen beschäftigen. Der Protest am Samstag richtete sich gegen Nachtflüge zwischen 22 und 6 Uhr sowie gegen den Ausbau des geplanten Hauptstadt-Airports BER zu einem internationalen Drehkreuz.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: