Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bildungsrauschen

Berliner Wahlen und Volkes Meinung

Während sich die Parteien im Wahlkampf warmlaufen und bessere Bildung geloben, demonstrierten am 10. September 2011 in Berlin Tausende Menschen für bessere Bildung. Zum Artikel von Patricia Hecht und Stefan Jacobs »Auf der Straße für mehr Klasse« auf www.tagesspiegel.de/berlin tauschten Leser ihren Politikfrust in Sachen Bildung aus.

montagsmaler meint: »Wieso muss man für bessere Schulen und Bildung demonstrieren? Das ist doch gar nicht nötig! Laut Zöllner ist doch alles in bester Ordnung! Da die SPD seit wie vielen Jahren mitregiert, dürfte das wohl kein Problem sein. Oder etwa doch?« arnaud fragt: »und wer soll das alles besser machen, die CDU ?« Lutze antwortet: »Schlechter können sie's auch nicht machen. Weder die Grünen noch die CDU.« w.r. wirft ein: »Klasse, nach...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.