Sven Giegold 30.09.2011 / Ausland
Brüsseler Spitzen

Licht und Schatten

Der Europaabgeordnete ist wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen/EFA im EU-Parlament.

Das Europäische Parlament hat am Mittwoch das Economic Governance-Paket verabschiedet. Zwei Berichte (Ferreira, Haglund) schaffen gesetzliche Rahmenbedingungen zum Umgang mit und zum und Abbau von volkswirtschaftlichen Ungleichgewichten. Der Ford-Bericht soll die Transparenz der Haushaltsdaten verbessern und Manipulationen verhindern. Drei weitere Berichte reformieren den Stabilitäts- und Wachstumspakt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: