Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

EuGH kippt Altersgrenze bei der Lufthansa

Piloten dürfen mit 61 noch ins Cockpit

Piloten der Deutschen Lufthansa dürfen auch mit 61 Jahren noch ins Cockpit. Die strikte tarifliche Altersgrenze von 60 Jahren ist eine unzulässige Diskriminierung wegen des Alters. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg am 13. September 2011 (Az. C-447/09). Beschränkungen für über 60-jährige Piloten reichten aus. Das Urteil könnte Folgen haben für derartige Festlegungen in anderen Berufsgruppen.

Nach dem Tarifvertrag der Lufthansa müssen die Piloten ihren Beruf mit 60 Jahren komplett aufgeben. Die deutschen Gesetze und auch die internationalen Regelungen sind großzügiger. Danach muss zwar immer mindestens ein Pilot im Cockpit unter 60 Jahren sein. G anz Schluss ist aber erst mit 65 Jahren. Gegen die strenge Tarifregelung hatten drei ehemalige Lufthansa-Piloten geklagt. Das Bundesarbeitsgericht hatte den Fall dem EuGH vorgelegt.

Nach dem EuGH- Urteil geht die tarifliche Altersgrenze über d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.