Klaus Joachim Herrmann 07.10.2011 /
Personalie

Bereit

Frank Henkel / Berlins Landes- und Fraktionschef will die CDU wieder ins Rote Rathaus bringen

Wenn es auch der bislang größte Erfolg seiner Laufbahn sein dürfte, Frank Henkel ließ es sich nicht anmerken. Die CDU sei bereit, Verantwortung zu übernehmen, lautet die nüchterne Formel für die neue Runde im Berliner Koalitionspoker um das Rote Rathaus. Man werde sich einem Angebot zu Koalitionsverhandlungen nicht verschließen. Kein öffentliches Wort der Genugtuung, kein großer Spruch.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: