Wien, New York, Seelow

Weltklasse-Musiker sollen für Auftritte in der Provinz begeistert werden

  • Von Antje Scherer, dpa
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Wien, New York, Seelow: Sollten die Pläne eines Pianisten und eines Unternehmers Wirklichkeit werden, könnten künftig Klassik-Stars in Seelow (Märkisch-Oderland) nahe der polnischen Grenze auftreten und zwar im örtlichen Kulturhaus. Hintergrund ist ein Projekt des Pianisten Alphonse Sauer und des Unternehmers Karl-Josef Oberbörsch, der in Seelow eine Verpackungsfirma hat.

Sauer, der lange an der Wiener Musikhochschule lehrte, betreibt im Internet ehrenamtlich eine virtuelle Musikschule. Bei dieser »Online Academy« können Laien Musikvideos einsenden, die von Spitzenmusikern analysiert werden. Eine für den Unterricht fällige Schutzgebühr geht den Angaben zufolge zum Teil an einen Benefiz-Topf, der Kindern aus sozial schwachen Familien musikalische Bildung ermöglichen soll.

Als Ergänzung zu der virtuellen Akademie suche er einen »realen Ort« mit Auft...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.