Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kein Leck

Nobelpreiswetten

Schwedens Justiz hat die Ermittlungen wegen dubioser Wetteinsätze von Insidern vor der diesjährigen Vergabe des Literaturnobelpreises eingestellt. Nach Angaben der für den Nobelpreis zuständigen Schwedischen Akademie in Stockholm am Freitag sehe die Staatsanwaltschaft keinen Grund mehr zu der Annahme, dass eine Straftat begangen wurde.

Kurz vor der Bekanntgabe des Preisträgers, des schwedischen Lyrikers Toma...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.