Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Facebook: Abschied auf Raten

BLOGwoche

  • Von Enno Park
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Facebook ist derzeit in so ziemlich jeder Hinsicht unter Beschuss. Like-Button, Timeline, kein korrektes Logout, ständig ändernde Defaults und Privacy-Einstellungen: Facebook scheint Datenschützer derzeit einfach zu überfahren und massiv Fakten zu schaffen. Aufschreie, Quit-Facebook-Day und derlei Proteste bleiben fast aus. Stattdessen warnt die Avantgarde und die ersten verlassen still und heimlich die Plattform.

Die Häufung der Negativschlagzeilen der letzten Zeit war bemerkenswert: Datenschützer Thilo Weichert droht Firmen mit Bußgeldern, wenn sie den Like-Button in ihre Webseite einbauen oder eine Page betreiben. Immerhin gibt es mit dem 2-Click-Button aus der Heise-Redaktion einen Vorschlag zur Güte. Bei dem Thema ist noch nicht wirklich Ruhe eingekehrt, aber Facebook zieht die Schrauben schon mal weiter an.

Mark Zuckerberg stellt OpenGraph und Timeline vor. In Zukunft sollen wir gar nicht mehr extra auf den Like-Button klicken - Facebook protokoll...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.