Werbung

Streitfrage: Wie soll die LINKE über den Vorsitz entscheiden?

Die Stimmkarte: Bedeutungsloser Papierschnipsel oder Symbol für die Macht der Demokratie?
Die Stimmkarte: Bedeutungsloser Papierschnipsel oder Symbol für die Macht der Demokratie?

Sollen alle über alles mitreden? Oder soll ein Händedruck im Hinterzimmer eine Entscheidung besiegeln? Den einen zufolge stellt das freimütige öffentliche Austragen einer Debatte um Personal und Posten ein sichtbares Zeichen »demokratischer Kultur« dar. Die anderen meinen, eine solche Beschäftigung mit Personalfragen werde von den Medien nur als Querelen und Streit wahrgenommen.

»nd« hat Politikerinnen und Politiker der LINKEN darum gebeten, ihre Ansichten zum künftigen Verfahren zur Wahl der Vorsitzenden darzulegen und eine Einschätzung dazu abzugeben, wie eine pluralistische Partei am besten zu führen ist.

Beiträge dieser Debatte:

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!