Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Große Fußstapfen

Eishockey-Bundestrainer Kölliker vor Debüt

  • Von Thomas Lipinski, SID
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Vor seinem Debüt mit »spezieller Note« gibt sich Jakob Kölliker betont gelassen. »Momentan bin ich noch ruhig«, sagte der neue Eishockey-Bundestrainer. »Aber ich weiß nicht, wie mein Körper reagiert, wenn es so weit ist.« Heute Abend um 20 Uhr ist es so weit: Der Nachfolger von Uwe Krupp steht beim Deutschland-Cup in München erstmals an der Bande der deutschen Nationalmannschaft - ausgerechnet gegen sein Heimatland Schweiz.

Der Gegner, für den er einst 213 Länderspiele bestritt, »gibt dem Ganzen eine spezielle Note«, sagt der 58-Jährige, der weiß, dass sein Debüt ganz genau beobachtet wird. Nicht nur, weil er nach Krupps Erf...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.