Werbung

Leipziger in Berlin

Die Malerei der »Leipziger Schule« bekommt mehr Gewicht in Berlin. Die Galerie Schwind, die zahlreiche Leipziger Künstler vertritt, eröffnet am 10. Dezember ihre dritte Repräsentanz. Auf der Galerienmeile in der Auguststraße gibt es zur Eröffnung eine Ausstellung mit Werken aller Künstler, die von der Galerie vertreten werden. Dazu zählen Wolfgang Mattheuer, Werner Tübke, Fritz Cremer, Ulrich Hachulla, Arno Rink und Michael Triegel. dpa

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!