Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Druck auf Damaskus

Neue Sanktionen von EU und Arabischer Liga

Der Druck auf Damaskus wächst. Europäer und Araber ziehen in der Syrien-Politik an einem Strang.

Kairo (dpa/nd). Die EU-Außenminister beschlossen wegen der Unterdrückung der Opposition in Syrien am Donnerstag neue Sanktionen gegen die Regierung von Präsident Baschar al-Assad.

Syrische Staatsanleihen dürfen nicht mehr gekauft werden, es gilt ein Lieferverbot für Ausrüstung für den Öl- und Gassektor. Syrische Banken dürfen keine neuen Niederlassungen in der EU einrichten, EU-Banken sollen keine Gemeinschaftsunternehme...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.