Hendrik Lasch 03.12.2011 / Inland

Die Retter des Rings

Der 15. Motorrad-WM-Lauf im kommenden Jahr kann nun doch in Sachsen stattfinden

Nach 80 Tagen Ungewissheit ist die Zukunft der Motorrad-WM-Läufe auf dem Sachsenring gesichert - wenn auch zunächst nur für ein Jahr.

3,67 Kilometer Rennstrecke: der Sachsenring, hier eine ältere Luftaufnahme

Die spontan geklebten Plakate strotzen vor Zuversicht. »Moto GP 2012 auf dem Sachsenring« ist neben Fotos der traditionsreichen sächsischen Rennstrecke zu lesen: »Wenn nicht hier, wo denn sonst?« Auf einem anderen Pappschild klopfen sich Anhänger des Rundkurses, der im nächsten Jahr sein 85-jähriges Bestehen feiert, quasi selbst auf die Schulter: »Die Fans haben gekämpft und den Kampf gewonnen.«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: