Fairer Handel statt Freihandel!

  • Von Martin Ling
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Es fehlt nur noch das offene Eingeständnis: Die 2001 gestartete Doha-Runde ist komplett gescheitert. Diese Woche treffen sich in Genf am Sitz der Welthandelsorganisation hochrangige Unterhändler zur 8. Ministerkonferenz, doch sie haben nichts im Gepäck, was die seit Jahren dahinsiechenden Doha-Entwicklungsrunde wieder mit Leben erfüllen könnte. Statt endlich wie 2001 unter dem Schock der Anschläge vom 11. September versprochen, endlich die historischen Asymmetrien im weltweiten Handel zu korrigieren und den armen Ländern unter Berücksichtigung ihrer besonder...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.