Werbung

WOCHEN-CHRONIK

16. Dezember 1971: Theo Albrecht, Mitinhaber von Aldi, wird von seinen Entführern gegen ein Lösegeld von sieben Millionen DM freigelassen.

17. Dezember 1971: Die BRD und die DDR schließen in Bonn ein Abkommen über den Transitverkehr von Personen und Gütern zwischen beiden Staaten.

18. Dezember 1901: Auf der Berliner Museumsinsel wird das von Fritz Wolff entworfene Pergamon-Museum der Öffentlichkeit übergeben.

18. Dezember 1911: In München wird die erste Ausstellung der avantgardistischen Künstlergemeinschaft »Blauer Reiter« eröffnet.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!