Nicht ohne Testament: Bei kinderlosen Ehepaaren erben die Geschwister mit

Im nd-Ratgeber vom 14. Dezember 2011 sind wir auf dieser Seite auf die unterschiedliche Nachlassregelung, nämlich Testament oder Erbvertrag, eingegangen. Heute greifen wir das Erbschaftsproblem bei kinderlosen Ehepaaren auf. Darüber informiert die Notarkammer Berlin im nachstehenden Beitrag.

Streit kommt in den besten Familien vor. Erbauseinandersetzungen gehören zu den unerfreulichsten Streitigkeiten überhaupt. Sie werden mit unerbittlicher Härte vor Gericht geführt. Ein Testament kann dies verhindern.

Vor allem die Ehepaare ohne Kinder sollten rechtzeitig einen Anwalt oder einen Notar aufsuchen und mit ihm ein Testament entsprechend ihren Bedürfnissen erstellen. Ehepaare ohne Kinder übersehen meistens, dass sich die beiden Ehepartner nicht vol...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 222 Wörter (1568 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.