Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bilanzexpertin

Elke König ist ab Januar Chefin der Finanzaufsicht BaFin

  • Von Haidy Damm
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

»Ich bin oft ungeduldig und sage meine Meinung immer sehr deutlich«, sagt Elke König über sich selbst. Ob diese Einschätzung in ihrem neuen Job Makel oder Tugend ist, wird sich zeigen. Die Finanzexpertin wird nach monatelangem Gezerre im kommenden Jahr den Chefsessel bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) übernehmen. Ihr Vorgänger, Jochen Sanio, wollte eigentlich schon im Sommer in Pension gehen, doch er blieb, weil sein oberster Dienstherr Wolfgang Schäuble keinen Nachfolger finden konnte - und das mitten in der Finanzkrise.

König war seit September im Gespräch. Doch da gab es ein Problem. Die Versicherungs- und Rechnungslegung...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.