Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Stille Nacht

Die erhöhte Lautstärke der TV-Werbespots und ein Vorschlag fürs Allgemeinwohl

  • Von Thomas Blum
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Soeben ein Eckpunktepapier vorgelegt ... in einem Maßnahmenkatalog beschlossen, Innenministerium rudert nun zurück ... Richtlinien termingerecht umgesetzt ... bei der Verabschiedung der jüngsten Gipfelbeschlüsse als Mammutaufgabe ... auf dem Börsenparkett heute ein Kursfeuerwerk ...«

Sie kennen das wohl auch: Soeben verschwindet der Oberkörper des angenehm eigenschaftslosen Nachrichtensprechers vom Bildschirm. Das sanft einschläfernde Treiben des Mannes, dem es Abend für Abend gelingt, sein virtuoses Papierrascheln gekonnt mit dem professionellen Herunterleiern der immergleichen Nachrichtenphrasen zu kombinieren, wird abrupt beendet.

Sie schrecken von Ihrem Sofa hoch, weil jemand Sie plötzlich anschreit: »Die einzige Zahnbürste mit Aktiv-Multifunktionsputzfeld!« Das Gebrüll kommt eindeutig aus dem Fernsehgerät. Aus dem Mund eines unfassbar schlechten Schauspielers mit vollem weißen Haar, der einen weißen Arztkittel trägt. Ist d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.