Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Geerkens an Kredit beteiligt

Rückhalt für Wulff schwindet

Welche Rolle spielt der Unternehmer Geerkens in der Affäre um das Darlehen an den Bundespräsidenten? Nun äußerte sich Wulffs Anwalt dazu.

Christian Wulff bleibt wegen seines Hauskredites und enger Kontakte zu spendablen Unternehmern in den Schlagzeilen. Jetzt wird sogar der Vergleich zu Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) gezogen. Man erinnert sich: Der Ex-Verteidigungsminister musste wegen einer gefälschten Doktorarbeit den Hut nehmen. Dabei kam die Wahrheit nur scheibchenweise ans Licht. Diese Salamitaktik wirft der SPD-Innenpolitiker Sebastian Edathy nun dem Staatsoberhaupt vor. Er gebe immer nur das zu, was man ihm nachweisen könne, sagte Edathy im »Deutschlandfunk«. »Erst wird dementiert, dann wird behauptet, es gebe Missverständnisse, dann wird eine Teilentschuldigung vorgenommen«, so der SPD-Mann weiter. Ob Wulff am Ende einen ähnlich spektakulären Abgang wie Guttenberg hinlegt, wagte Edathy nicht zu prognostizieren.

Unterdessen hat Wulffs Anwalt Gernot Lehr gegenüber der »Welt« eingeräumt, dass der Geschäftsmann Egon Geerkens an der Vergabe des 500 000-Euro-Darlehens an den damaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten beteiligt war. Das Darlehen sei aber von Geerkens' Frau Edith gewährt worden. Mit Spannung wird nun erwartet, ob Wulff in seiner Weihnachtsansprache auf den Trubel um seine Person eingeht. Die Ansprache sollte gestern im Schloss Bellevue aufgezeichnet werden.

Den Rücktritt Wulffs, der in den vergangenen Tagen vereinzelt gefordert wurde, lehnen nach einer Forsa-Umfrage 79 Prozent der Deutschen ab. Nur 13 Prozent meinen, Wulff sollte das Handtuch werfen. Doch der Rückenhalt schwindet: Nach der Umfrage sagten 31 Prozent der Bundesbürger, Wulff habe für sie an Ansehen eingebüßt. Auch strafrechtlich könnte der Kredit Folgen haben. Bis gestern seien bei der Staatsanwaltschaft in Hannover neun Anzeigen eingegangen, so ein Sprecher.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln