Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Prozesse um Immobilien im Frühjahr

Zivilklagen gegen die Volkssolidarität

Rostock (dpa/nd). Ein gutes Jahr lang mussten die Geschädigten der beiden insolventen Immobilienfonds von zwei Kreisverbänden der Volkssolidarität in Mecklenburg-Vorpommern auf sichtbare Fortschritte in der juristischen Auseinandersetzung warten. Doch nun bahnt sich Bewegung an: Die neunte Zivilkammer des Landgerichts Rostock werde sich vom Frühjahr an mit vier Zivilklagen von Fondsgeschädigten beschäftigen, sagte ein Gerichtssprecher.

Die Klagen richten sich früheren Angaben der Ge...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.