Stadtautobahn am stärksten belastet

Nirgends in Deutschland sind mehr Autos unterwegs als im Abschnitt zwischen Funkturm und Kudamm

Gewohntes Bild auf der A 100

(dpa). Die A 100 in Berlin ist eine der am stärksten befahrenen Autobahnen in Deutschland. Das ergab die Verkehrszählung der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Spitzenreiter ist demnach der Abschnitt der A 100 zwischen Dreieck Funkturm und Kurfürstendamm mit durchschnittlich rund 186 000 Fahrzeugen pro Tag. Auf Platz zwei liegt die A 100 zwischen Kurfürstendamm und Hohenzollerndamm mit 171 000 Fahrzeugen.

Die Ergebnisse der Zählungen bestätigten die Spitzenbelastungen frü...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.