Lange Nacht mit Jubiläum

(epd). Die 30. Lange Nacht der Museen in Berlin am 28. Januar steht ganz im Zeichen des 300. Geburtstages von Friedrich dem Großen. Die rund 70 teilnehmenden Museen zeigten etliche Exponate aus ihren Sammlungen, die um die Gestalt und das Wirken Friedrichs kreisen, teilte die Kulturprojekte Berlin GmbH am Mittwoch mit. Auf dem Programm bis zwei Uhr morgens stehen auch Führungen und musikalisch-literarische Darbietungen.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung