Werbung

Music Week ohne Messe?

(dpa/nd). Die Musikmesse Popkomm soll neu ausgerichtet werden, doch wann sie in diesem Jahr stattfinden soll, ist noch offen. Das Branchentreffen wolle »konzeptionell neue Wege gehen«, sagte Popkomm-Sprecherin Susanne Tschenisch.

Einen Termin für die Messe nannte sie nicht. Sie bestätigte lediglich einen Bericht des Fachblatts »Musikmarkt«, wonach anders als in den beiden vergangenen Jahren, die Popkomm nicht mehr unter dem Dach der Berlin Music Week über die Bühne gehen werde. Laut »Musikmarkt« publiziere die Popkomm weder Informationen zu Messe-Tarifen noch zu einem konkreten Termin, auch habe die Messe dem Senat angeblich noch kein Konzept vorgelegt.

Die Berlin Music Week, die mehrere Musikveranstaltungen in Berlin bündelt, steht in diesem Jahr vom 5. bis 7. September an. Beim Abschluss der letzten Popkomm im Herbst 2011 war noch geplant gewesen, auch 2012 wieder parallel zur Music Week in Berlin präsent zu sein.

www.popkomm.de

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung