Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Piraten sind nicht links, sondern vorn

Die neue Partei hat in Brandenburg inzwischen zirka 700 Mitglieder

  • Von Wilfried Neiße
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Sie sind unter uns. Piraten haben inzwischen auch Brandenburg geentert. Um zu ergründen, wer und wie der unbekannte Pirat eigentlich ist, hat die Rosa-Luxemburg-Stiftung kürzlich einige der politischen Freibeuter zu sich in die Potsdamer Dortustraße eingeladen.

Obwohl Piraten ja eigentlich Kapitäne haben, trägt Michael Hensel den Titel »Erster Vorsitzender der Piratenpartei Brandenburgs«. Wie er bei der Veranstaltung vor etwa 30 Teilnehmern verriet, stammt er aus der Uckermark, hat an der Fachhochschule Brandenburg studiert und arbeitet als Informatiker.

...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.