»Perfektes Team« ist formiert

Stellvertretende Regierungssprecherin Gerlinde Krahnert kandidiert als Landesvize der LINKEN

  • Von Wilfried Neiße
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Das Geheimnis um den letzten seiner Personalvorschläge hat der designierte Landesvorsitzende der LINKEN Stefan Ludwig gestern gelüftet: Er hat die stellvertretende Regierungssprecherin Gerlinde Krahnert dafür gewinnen können, für die Funktion der stellvertretenden Landesvorsitzenden zu kandidieren. Sein »perfektes Team« stehe damit, wie er es in eigenen Worten »neudeutsch« formulierte.

Sollten die Delegierten auf dem Parteitag in Blossin sie wählen, würde damit Gerlinde Krahnert das, was sie schon in den 90er Jahren gewesen ist: Landesvize. Ludwig lobte gestern ihre »strategischen Fähigkeiten, ihr Knowhow in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Für die Mitarbeit im Landesvorstand wird laut Ludwig auch Finanzstaatssekretärin Danila Trochowski kandidieren. Neben Ludwigs Vorschlägen kandidieren noch weitere Parteimitglieder für den Landesvorstand.

Ludwig als Vater von vier Kindern...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 428 Wörter (2901 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.