Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

König Friedrichs Pferd wird ausgestellt

Potsdam (dpa). Im Leben war das Beste gerade gut genug für das Lieblingspferd von König Friedrich II. (1712-1786). Hatte Condé Appetit auf frische Gräser von den Wiesen aus dem Schlosspark Sanssouci, bediente sich das Tier. Kostbare Blüten waren ebenso wenig sicher vor ihm wie Obst und Gemüse aus den königlichen Gärten. 208 Jahre nach seinem Tod zieht das Pferd in das Potsda...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.