Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Er bleibt immer der "Calypso-King"

Harry Belafonte wird 85

Eigentlich wäre Harry Belafonte gerne der erste schwarze Hamlet geworden - stattdessen feierte er als "Calypso-King" Triumphe. Und ist bis heute ein engagierter Aktivist.

Seine Interpretation des »Banana Boat Song«, ein Folksong jamaikanischer Bananenpflücker, machte ihn weltberühmt: Harry Belafonte, New Yorker Sohn karibischer Einwanderer. Besagter »Banana Boat Song«, ein an den Plantagenbesitzer - »Come, Mister tally man« - adressierter Wechselgesang der Pflücker nach getaner Nachtschicht, drang durch Belafonte ins globale (Pop-)Kulturerbe. Unzählige Male ist das Lied mit den eindringlich gezogenen Anfangssilben »Daaaay-O, ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.