Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Naturkundler wird Weltmeister

(nd). Der jüngste Präparator des Museums für Naturkunde, Robert Stein, wurde bei der am Mittwoch zu Ende gegangenen Weltmeisterschaft der Präparatoren (World Taxidermy Championship) in Salzburg wiederholt Weltmeister. »Seine beeindruckend naturgetreuen, handwerklich herausragenden Präparationen von Sperbergeier und Kea überzeugten die internationale Jury«, so das Museum. So hätten sie ihm nicht nur einen Weltmeistertitel beschert, sondern auch die Titel »Best of Show«, »Master of Mas...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.