01.03.2012

Tunnel für S-Bahn zum Airport beschlossen

München (dpa/nd). Beim geplanten Ausbau der Münchner Flughafen-S-Bahn soll nach dem Willen der Stadt München ein Tunnel die Anwohner vor Lärm schützen. Der Stadtrat beschloss am Mittwoch mit großer Mehrheit, dass die angestrebte viergleisige Trasse zwischen Daglfing und Johanneskirchen unterirdisch verlaufen soll.

Der Bau wird damit nach Angaben eines Stadtsprechers und nach Schätzungen auf Basis der Machbarkeitsstudie 500 Millionen Euro teurer als die günstigste Variante.

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken