Werbung

Tunnel für S-Bahn zum Airport beschlossen

München (dpa/nd). Beim geplanten Ausbau der Münchner Flughafen-S-Bahn soll nach dem Willen der Stadt München ein Tunnel die Anwohner vor Lärm schützen. Der Stadtrat beschloss am Mittwoch mit großer Mehrheit, dass die angestrebte viergleisige Trasse zwischen Daglfing und Johanneskirchen unterirdisch verlaufen soll.

Der Bau wird damit nach Angaben eines Stadtsprechers und nach Schätzungen auf Basis der Machbarkeitsstudie 500 Millionen Euro teurer als die günstigste Variante.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!