Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wahlspeck für Serbien

Kommentar von Detlef D. Pries

Serbien stehen Wahlen bevor. Voraussichtlich im Mai wird die Belgrader Regierung ihre Politik vom Wähler beurteilen lassen müssen. Erfolge kann sie kaum vorweisen. Die wirtschaftliche und soziale Lage hat sich im Gegenteil deutlich verschlechtert. Und das lauthals verkündete Ziel, Kosovo zurückzugewinnen und sich zugleich dem EU-Beitritt zu nähern, hat sich als Seifenblase erwiesen. Die großen EU-Staaten sind schließlich für K...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.