Werbung

EADS verdoppelt Gewinn

Paris (dpa/nd). Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS hat dank hervorragender Flugzeugverkäufe seinen Gewinn im abgelaufenen Jahr fast verdoppelt. Der Überschuss kletterte um 87 Prozent auf gut eine Milliarde Euro, wie der Mutterkonzern des Flugzeugbauers Airbus am Donnerstag in Paris mitteilte. Im Jahr 2011 kletterte der Umsatz um sieben Prozent auf 49,1 Milliarden Euro. Der operative Gewinn legte trotz teurer Verzögerungen beim neuen Großraumjet A350 um 38 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro zu. Für das laufende Jahr stellte der Vorstandschef Louis Gallois weitere Umsatzsteigerungen Aussicht.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!