Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wegbegleiter der Jugend

Verein »Kids & Co« feiert am Sonnabend Jubiläum

  • Von Klaus Teßmann
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Der Verein ist eine Institution bei Kindern und Jugendlichen. Im »Hultschi 200«, in der »Senfte 10«, im »Pappelhof« oder im »Haus Sonneneck« haben sie gespielt, gebastelt, ihre Schularbeiten gemacht, die erste Disco besucht oder eine Berufsausbildung absolviert. Seit 20 Jahren steht »Kids & Co« an der Seite der jungen Einwohner von Marzahn-Hellersdorf. Die Mitbegründerin und Vorsitzende des Vereins, Steffi Märker, besinnt sich an diese Zeit. »Es waren elf engagierte Hellersdorfer Eltern, Unternehmer und Politiker, die am 10. März 1992 »Kids & Co« gründeten.« Hellersdorf war damals noch eine große Baustelle, es gab kaum Spielplätze und Jugendeinrichtungen. So wollten die Gründer des Vereins den Kindern und Jugendlichen Freizeitmöglichkeiten schaffen, zum anderen Sprachrohr für die Interessen der Jugendlichen im Hellersdorf der Nachwendejahre sein. Der Verein gab eine Zeitung für Jugendliche heraus, begann die Aktion »Kids berate...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.