Werbung

Polizeichef ab sofort gesucht

(nd-Kröger). Das Land Berlin sucht ab sofort einen neuen Polizeipräsidenten. »Ich habe die Ausschreibungsformalitäten unterschrieben«, erklärte Innensenator Frank Henkel gestern im Abgeordnetenhaus. Fünf bis sechs Monate werde das Auswahlverfahren allerdings dauern, erklärte Henkel. Die Verzögerung bei der Suche nach einem neuen Polizeichef begründete der Innensenator mit der angestrebten Rechtssicherheit des Verfahrens für die überregionale Ausschreibung. Seit der Pensionierung von Dieter Glietsch im Sommer 2011 ist der Posten in Berlin vakant. Die Behörde wird kommissarisch von der Vizepräsidentin Margarete Koppers geleitet.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln