Gender-Stress

  • Von Martin Kröger
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Frank Henkel (CDU) bezeichnete sich selbst im Wahlkampf als »Stress-Esser«. Inzwischen ist Henkel in Senatorenwürden, der Stress scheint aber auch in diesem Amt nicht weniger geworden zu sein. Im Gegenteil. Zumindest war es vor allem der Innensenator, der am Donnerstag im Abgeordnetenhaus herzhaft zugriff, als er die Frauentags-Torte der Grünenfraktion vorfand. Besonders ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.