Claus Dümde 12.03.2012 / Inland

Festungspolitik ist Unrecht

Flüchtlings-, Juristen- und Sozialverbände fordern die Bundesregierung zu Gesetzesänderungen auf

Deutsche Asylgesetze widersprechen europäischen Grundrechten. Dies bestätigt ein Rechtsgutachten. Flüchtlings-, Juristen und Sozialverbände forderten daher jetzt die Bundesregierung auf, das deutsche Asylrecht umgehend zu ändern.

»Unter Verdacht« heißt eine ZDF-Krimiserie. In der Anfang März ausgestrahlten Folge wird ein deutscher Polizist, der vor Italien auf einem Schiff der EU-Grenzschutztruppe »EuroBordac« Dienst tat, tot aus dem Mittelmeer gefischt. Da dessen Vater, im Film Ex-Polizeipräsident Münchens, nicht an einen Unfall glaubt, werden zwei Ermittler in Marsch gesetzt. Sie finden am Ende nicht nur den Mordverdacht bestätigt, sondern werden auch Augenzeugen, wie die »Grenzschützer« auf hoher See afrikanische Flüchtlinge in einem havarierten Boot statt zu retten ihrem Schicksal überlassen - nachdem sie die Schaluppe noch leck geschlagen und die letzte Habe der Insassen ins Wasser geschmissen haben …

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: