Heilsbringer?

Christian Lindner soll die Liberalen in NRW vor dem Rauswurf aus dem Landtag retten

  • Von Robert D. Meyer
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Beinahe hätte man Christian Lindner eine Eigenschaft wie Mut unterstellen können. Immerhin übernimmt der 33-Jährige ein politisches Himmelfahrtskommando. Er soll den in sämtlichen Umfragen zur Splitterpartei degradierten Liberalen in Nordrhein-Westfalen einen Wiedereinzug in den Landtag sichern. Doch der vermeintlich letzte Heilsbringer der Zweiprozentpartei hat die am Horizont aufziehende politische Abenddämmerung der Liberalen schlicht und ergreifend erkannt. Es droht ein bundespolitischer Sonnenuntergang, falls die FDP im Mai in Düsseldorf beim Wähler durchfallen sollte. Und geht die bereits angezählte Partei unter, dann müsste ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.