Prignitz-Express künftig bis Berlin

Potsdam/Berlin (dpa/nd). Brandenburgs Nordwestzipfel rückt näher an Berlin heran: In Zukunft soll der Prignitz-Express auch nach Berlin-Gesundbrunnen fahren. Das gaben am Montag Brandenburgs Verkehrsminister Jörg Vogelsänger und Berlins Verkehrssenator Michael Müller (beide SPD) bekannt. Mit einem zusätzlichen Regionalbahnhalt verbessere sich für Berlins Norden die Anbindung an sein Umland deutlich, so Müller.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung