Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Abiturienten haben die Wahl

Hochschulmesse stellt rund 600 Studiengänge in Berlin und Brandenburg vor

Bioinformatik, Gartenbau oder doch Game Design? Wer sich zu einem Studium in der Hauptstadt entschließt, hat die Qual der Wahl. Rund 600 Studiengänge stehen Studienanfängern in Berlin und Brandenburg zur Verfügung. Für angehende Hochschulbesucher klingt das breite Angebot erst einmal spannend. Dennoch sind viele Schüler schlicht überfordert und wissen oft nicht, was sich hinter einem Studiengang tatsächlich verbirgt.

Wer sich neben dem Abistress schon mal mit einem möglichen Studium auseinander setzen möchte, kann dies auf der Hochschulmesse am heutigen 23. März tun. Von 10 bis 19 Uhr präsentieren sich alle öffentlichen Berliner und Brandenburger Universitäten im Roten Rathaus. Neben Info-Ständen, geben Fachvorträge Einblicke und Informationen rund ums Studium. »Die meisten Schüler, die zu uns kommen, haben viele Fragen zum Bafög«, weiß Jürgen Morgenstern vom Studentenwerk Berlin, das jedes Jahr auf der Messe vertreten ist. Da die s...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.