Strom für die Bahn wird günstiger

Berlin (dpa/nd). Die Energietochter der Deutschen Bahn (DB) senkt die Preise für den Strom auf ihrem Schienennetz um durchschnittlich vier Prozent. Die neuen Tarife der DB Energie gelten rückwirkend zum 1. Januar, wie das bundeseigene Unternehmen gestern mitteilte. Das bisherige Preismodell, durch das sich konkurrierende Eisenbahnen benachteiligt sahen, werde Anfang 2013 durch ein völlig neues ersetzt.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung