Hoffnung auf Rückenwind

Fragen an Werner Dreibus

Mit dem 64-jährigen Werner Dreibus, Bundesgeschäftsführer der LINKEN, sprach Gabriele Oertel.

nd: Ist die LINKE mit dem Saar-Wahlergebnis wirklich zufrieden?
Dreibus: Wir sind sogar sehr zufrieden. Die LINKE hat gezeigt, dass es möglich ist, auch in schwierigen Zeiten, bei schwieriger Ausgangslange - etwa dadurch, dass die Piraten neu auf der Bildfläche erschienen sind - ein Wahlergebnis von über 16 Prozent zu erreichen.

Den Verlust von fünf Prozent verschmerzen Sie so einfach?
Natürlich ist das schmerzlich. Aber die Ausgangslage, die zum Ergebnis 2009 geführt hatte, war völlig anders. Damals ging es darum, mit uns zusammen eine Regierung mit SPD und Grünen zu bilden, was an den Grünen gescheitert ist. Diesmal hat die SPD jede Regierungsbeteiligung der LINKEN abgelehnt. Das hat ganz sicher einen Teil unserer Wähler demotiviert.

Ganz und gar zu wählen?
I...


Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 399 Wörter (2515 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.