Oberleitungskabel abgerissen

(dpa). Ein Lastwagen hat am Montag das Oberleitungskabel der Straßenbahn in Köpenick abgerissen. Offenbar habe der 57 Jahre alte Lkw-Fahrer in der Bahnhofstraße die Höhe seines Fahrzeugs unterschätzt, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Während der zwei Stunden dauernden Reparaturarbeiten war dort auch der Straßenbahnverkehr beeinträchtigt.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung