Strom- und Gaspreise bald teurer

Düsseldorf (dpa/nd). Den Strom- und Gaskunden in Deutschland drohen Preisaufschläge. Fast 300 Gas- und Stromnetzbetreiber wollen vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht höhere Netzgebühren durchsetzen. Über ihre Beschwerden werde am kommenden Donnerstag verhandelt, teilte ein Gerichtssprecher gestern mit. Die von der Bundesnetzagentur berücksichtigten Kostensteigerungen in den von ihr festgesetzten Durchleitungsgebühren gehen den Netzbetreibern nicht weit genug.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung