Farbei in die Debatte

Widerstand gegen Stadtkultur-Lab von Guggenheim und BMW beschäftigt Innenausschuss

Versenkt? Linke Initiativen wollen keine oberflächliche, von BMW diktierte Diskussion.

Die Kombination von angekündigten Farbbeutelwürfen, angekündigten Besetzungen und dem erwarteten »Zeigen von Transparenten« bildeten das nach Ansicht der CDU von »linken Chaoten« aufgebaute »Gefährdungspotenzial«, welches in den letzten Wochen für Wirbel rings um das geplante Projekt von Guggenheim und BMW sorgte. In einer Sondersitzung des Innenausschusses gab die amtierende Polizeipräsidentin Margarete Koppers einen Überblick über die Chronologie der Ereignisse.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: