Mehr Kreuzberger Wohnungen privat

Berlinweit nur wenig Umwandlungen in Eigentum

(dpa). Anders als oft behauptet sind laut Senat in den vergangenen Jahren vergleichsweise wenige Mietwohnungen in Berlin in Eigentum umgewandelt worden. Im vorletzten Jahr waren es stadtweit gut 4500, nachdem 2009 mit gut 6900 ein langjähriger Spitzenwert erreicht worden war, wie Stadtentwicklungsstaatssekretär Ephraim Gothe (SPD) unter Berufung auf den Gutachterausschuss für Grundstückswerte mitteilte. I...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.