Heinz Büse, dpa 16.04.2012 / Sport

Gierige Dortmunder

Mit dem 2:1 im Derby bei Schalke 04 gelingt dem BVB der entscheidende Schritt zur Titelverteidigung

Dem Erfolg über die Bayern folgte der Triumph auf Schalke. Binnen weniger Tage beseitigten die Unaufhaltsamen aus Dortmund die letzten Zweifel: Auch im Jahr eins nach dem überraschenden Meistercoup bleibt die Schale so gut wie sicher in Deutschlands Fußball-Hauptstadt.

Die Party am Ende einer traumhaften Woche bereitete besonders große Freude. Ausgerechnet im Stadion des Erzrivalen FC Schalke bejubelten die Dortmunder den wohl entscheidenden Schritt Richtung Titel. Berauscht vom 2:1-Sieg im prestigeträchtigen Derby hielt es die Borussen nur kurz in der Kabine. Zum Vergnügen ihrer Fans kehrten sie auf allen Vieren in Raupenformation auf den Rasen zurück. Der Anblick seiner ausgelassenen Spieler stimmte Jürgen Klopp sentimental: »Ich kann mein Glück kaum fassen, dass ich als Trainer mit solch einer Mannschaft arbeiten darf.«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: